Jacques Perrin

Aktuelle Buchstaben:

Jacques Perrin, 1 offene Briefe

Jacques Perrin Film mit Kino.Kiao Beteiligter in den folgenden Filmen: Regisseur in den folgenden Filmen: Erzeuger in den folgenden Filmen: Cinema Die gesamte Folienbahn Jacques Perrin
DVD & BluRay von Jacques Perrin auf Komparator Kiao

Mia und der weiße Löwe Mia und der weiße Löwe
Das Leben der zehnjährigen Mia (Daniah de Villiers) gerät aus den Fugen, als ihre Familie sich dazu e... ab
9,41€ auf Amazon

Die Kinder des Monsieur Mathieu Die Kinder des Monsieur Mathieu
Ein schweres Regiment nach dem Prinzip der Bestrafung führt der Direktor eines Internats für schwer e... ab
0,73€ auf Amazon

Louis und seine außerirdischen Kohlköpfe Louis und seine außerirdischen Kohlköpfe von Jean Girault,
Claude und sein alter Freund Francis, zwei Bauern in Rente, leben lustig und vergnügt am Rande eines ... ab
5,49€ auf Amazon

Unsere Wildnis - BLU-RAY - (Jacques Perrin  Jacques Cluzaud)Unsere Wildnis - BLU-RAY - (Jacques Perrin Jacques Cluzaud) in DVDs & Blu-rays
1,00€ + Schifffahrt 1,55€

Nomaden der Lüfte Jacques, Perrin:Nomaden der Lüfte Jacques, Perrin: in Belletristik
9,49€

Jacques Perrin - Nomaden der LüfteJacques Perrin - Nomaden der Lüfte in Sachbücher
14,95€ + Schifffahrt 5,55€

Über Jacques Perrin
Jacques PerrinJacques Perrin (* 13. Juli 1941 in Paris), eigentlich Jacques Simonet, ist ein französischer Schauspieler, Regisseur und Produzent. Ende der 1950er und Anfang der 1960er zu einem gefragten Nachwuchsdarsteller avanciert, machte sich Jacques Perrin im Kunstkino einen Namen. Ende der 1960er gründete er seine eigene Produktionsfirma, Galatée Films. Hintergrund der Gründung war der Dreh von Constantin Costa-Gavras’ Politthriller Z, der auf den wahren Gegebenheiten eines Militärputsches in Griechenland basierte. Da sich keine Produktionsfirma des brisanten Stoffes annehmen wollte, gründete Perrin als einer der Hauptdarsteller des Filmes kurzerhand die Produktionsfirma, die später viele politische und gesellschaftskritische Filme drehte. Als Schauspieler und Produzent arbeitete er in Trautes Heim. In seinem späteren Werk ist sein erfolgreichster Film Cinema Paradiso von Giuseppe Tornatore. Sehr bekannt wurde auch sein Tierfilm Nomaden der Lüfte – Das Geheimnis der Zugvögel (2001), für den er drei Jahre lang Wildvögel beobachtete und der Film Die Kinder des Monsieur Mathieu aus dem Jahr 2004, in dem er als Produzent und Darsteller mitwirkte. Jacques Perrin ist mit Valentine Perrin verheiratet, mit der er zwei Söhne hat: Maxence Perrin (* 1996) und Lancelot Perrin. Sein Sohn aus einer früheren Beziehung, Mathieu Simonet, ist ebenfalls Schauspieler und Regisseur. Auch seine Schwester Eva Simonet und deren Sohn Christophe Barratier sind im Filmgewerbe tätig.
Laut Wikipedia. Automatisches Bild. ► Jacques Perrin auf Kiao

Promis > J > Jacques Perrin > schreiben