Brief für Ilka Bessin

Offener Brief von Ela für Ilka Bessin
“Der spiegel”

Dienstag 10 August 2021,

Guten Tag Ilka Bessin,

Ich heisse michaela. Den rest behalte ich mir vor, da dieser Brief öffentlich ist. Zu ihrer , meiner geschichte...! Ich bin 39 jahre alt. Bin ähnlich streng aufgewachsen. Allerdings emotional mehr Wärme von zuhause. ( als kind) . Ich habe von gesternabend bis heute ihr hörbuch angehört. Bis jetz, weine ich rotz und Wasser. Welch bewegene Momente, welche kraft,welchen mut sie haben. Ich bin so ohne worte...in meinem kopf , stellt sich die frage, wie hat sie das geschafft? Darf ich von der courage, eine scheibe ab haben? Welches Stück schokolade war das? Welcher Tipp? Welche worte? Wo kann ich das kaufen? Mir erarbeiten? Wo finden? Ich bin emotional glaube ich am tiefpunkt . Vieles was ich im hörbuch hörte, spiegelt sich mit meinen Gefühlen. Genauso denke ich. So fühlt es sich an. Ich würde gerne aufstehen. Fühl mich so kraftlos. Was ist das richtige? Wo findet man das richtige? Handeln?
Sich selbst so zu spiegeln, ohne maske, das ist hart. Unverblümt,ehrlich. Aber das auch zu sehen. Wer sieht sich selbst schon wahrheitsgemäss? Die meisten verblenden,verschönen. Verleugnen. Noch nie hörte ich eine prominents die so auf der zunge sprach. Klar sagen die..blöde zeit ..oder haben gesoffen...! Aber zu sagen ich schäme mich ,ich weiss nicht was richtig ist. Zu sagen ich bin ausgerastet. War hilflos. Ich zahlte für Nettigkeiten. Ich bin ehrlich ich mochte cindY aus marzahn nicht so. Es war nicht mein Humor. Irgendwann sah man ein Interview, wo sie fr. Bessin war. Aber man nahm es nicht wahr. Ich hab keine ahnung warum gerade jetzt. Warum ich jetz diese Autobiographie hörte. Aber sie machte was in mir. Es bewegte mich und ließ mich nun diesen Brief schreiben . Ich habe mega respekt ,was sie geleistet hat. Unglaublich..und immer wieder stand sie auf. Ohne freunde, ohne halt. Was muss passieren? Bzw. Was ist passiert? Ich fühle mich innerlich schwach. Als würde ich ohnmächtig werden.körperlich nicht. Der Geist. Es fühlt sich wie lebendig sterben an. Alles zieht sich weg. Ich bewundere diese frau, für diese unfassbare Leistung. Ich wünsche ihr alles von herzen erdenklich gute.
Ich kann davon nur träumen. Den ich weiss noch keinen weg, wie es weiter gehen soll. Wie ich , gehen soll. Wo ich das liebende herz ablegen kann. Ich bin auch allein. Kein rücken halt, keine freunde. Ich sitz in 4 wänden Star an die wand. Verfasse diesen Brief, wo ich nicht mal wirklich weiss, wo der landet. Ob sie ihn wohl liess? Fr. Bessin , ihr Papa fühlte das sie da waren. Von oben schaut er zu ihnen, er ist unfassbar stolz auf sie. Das ist einfach so. Welche wege man gehen muss und so zu sein wie man ist. Nur frage ich mich manchmal, wo sind die grenzen?? Wieviel kann ein Mensch aushalten? Und immer mehr und noch mehr last , drückt. Man denkt es geht nicht schlimmer....und zack noch ne schippe. Wieviel muss man erdulden...bis man bricht? Für mich fühlt es sich schon gebrochen an,aber ich schau an mir herab und bin immer noch....eine endspirale? Ich such den ausgang...und finde nicht die Klinke...

Autor: Ela

Brief für Ilka Bessin. Brief 2.

Kein Kommentar auf diesem Brief an Ilka Bessin


Erlaubte HTML: <b> <i> <a> :-) ;-) :-( :-| :-o :-S 8-) :-x :-/ :-p XD :D



Promis > I > Ilka Bessin > Lettre 2 > schreiben