Elisabeth Stepanek

Noch kein Brief für diese Person, können Sie die ersten sein, schreiben einen offenen Brief in deutsch zu Elisabeth Stepanek.





Sie werden per E-Mail über Antworten auf Ihre Schreiben mitgeteilt. Die Briefe enthalten eine E-Mail-Adresse ungültig, zu viele Rechtschreibfehler, Verleumdung oder Kommentare gegen geltende Gesetze verstoßen werden gelöscht.

Elisabeth Stepanek, 0 offene Briefe

Elisabeth Stepanek Film mit Kino.Kiao Beteiligter in den folgenden Filmen: Cinema Die gesamte Folienbahn Elisabeth Stepanek
DVD & BluRay von Elisabeth Stepanek auf Komparator Kiao

Die Ortliebschen Frauen - Edition Deutscher Film 6/1980 Die Ortliebschen Frauen - Edition Deutscher Film 6/1980 von Luc Bondy,
Als das Ortliebsche Familienoberhaupt stirbt, sind die Ehefrau und die drei erwachsenen Kinder tief traumatisiert.... ab
7,99€ auf Amazon

Deutschland bleiche Mutter - Zweitausendeins Edition Deutscher Film 4/1979 Deutschland bleiche Mutter - Zweitausendeins Edition Deutscher Film 4/1979 von Helma Sanders-Brahms,
Kurz vor Kriegsausbruch heiraten Hans und Lene. Hans muss an die Front, und so sehen sich beide nur noch... ab
7,99€ auf Amazon

Deutschland bleiche Mutter Deutschland bleiche Mutter
Kurz vor Kriegsausbruch heiraten Hans und Lene. Hans muss an die Front, und so sehen sich beide nur noch... ab
16,48€ auf Amazon

Filmplakat - Die Berührte ( Elisabeth Stepanek  )Filmplakat - Die Berührte ( Elisabeth Stepanek ) in Filmposter
4,95€ + Schifffahrt 2,00€

Die Berührte - Elisabeth Stepanek - Filmposter A1 84x60cm gerolltDie Berührte - Elisabeth Stepanek - Filmposter A1 84x60cm gerollt in Filmposter
20,00€ + Schifffahrt 5,95€

Die Berührte - Elisabeth Stepanek - Drama A1 Film Poster Plakat (M-7799+Die Berührte - Elisabeth Stepanek - Drama A1 Film Poster Plakat (M-7799+ in Filmposter
4,90€ + Schifffahrt 1,75€

Über Elisabeth Stepanek
Elisabeth Stepanek (* 26. August 1952 in Wien; † 16. Jänner 1995 ebenda) war eine österreichische Schauspielerin. Nach der Matura am Abendgymnasium erhielt sie Schauspielunterricht am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. 1972 nahm sie ein Engagement am Schauspielhaus Bochum unter Peter Zadek an. Sie blieb bis 1976 und spielte unter anderem Jessica in Der Kaufmann von Venedig, Teresa in Behans Die Geisel und Eliza in Shaws Pygmalion. Danach trat sie an Hamburger, Münchner und Berliner Bühnen auf. Als Nachwuchsschauspielerin wurde sie mit der Kainz-Medaille ausgezeichnet. In Fernsehfilmen wirkte sie ab 1972 mit, darunter in der Rolle der Maria Huber im 4., 5. und 6. Teil des Sechsteilers Alpensaga. 1981 wurde sie als Hauptdarstellerin in dem Spielfilm Der Mond is nur a nackerte Kugel bekannt. Hier spielte sie das verträumte Bauernmädchen Anni, das schließlich heiratet und danach in einen neuen Alltagstrott verfällt. Stepanek wurde am Hernalser Friedhof bestattet.
Laut Wikipedia. ► Elisabeth Stepanek auf Kiao

Promis > E > Elisabeth Stepanek