Heinrich Schafmeister

Noch kein Brief für diese Person, können Sie die ersten sein, schreiben einen offenen Brief in deutsch zu Heinrich Schafmeister.





Sie werden per E-Mail über Antworten auf Ihre Schreiben mitgeteilt. Die Briefe enthalten eine E-Mail-Adresse ungültig, zu viele Rechtschreibfehler, Verleumdung oder Kommentare gegen geltende Gesetze verstoßen, werden gelöscht.

Heinrich Schafmeister, 0 offene Briefe

Heinrich Schafmeister Film mit Kino.Kiao Beteiligter in den folgenden Filmen: Cinema Die gesamte Folienbahn Heinrich Schafmeister
DVD & BluRay von Heinrich Schafmeister auf Komparator Kiao

Lauras Stern - Der Kinofilm Lauras Stern - Der Kinofilm
LAURAS STERN-KINOFILM FSK:OA ab
1,29€ auf Amazon

Das Sams - Der Film Das Sams - Der Film von Ben Verbong,
Kinowelt Das Sams - Der Film, USK/FSK: oA VÃ--Datum: 11.06.02 ab
6,19€ auf Amazon

Comedian Harmonists Comedian Harmonists
Der aufstrebende Musikus Harry Frommermann (Ulrich Noethen)haust in einem Dachkämmerchen im Berlin der ... ab
11,49€ auf Amazon

Alina Stiegler   -   Heinrich Schafmeister    -    Live nach NeunAlina Stiegler - Heinrich Schafmeister - Live nach Neun in Original, unzertifiziert
1,00€ + Schifffahrt 1,00€

Autogramm - Heinrich Schafmeister - Comedian HarmonistsAutogramm - Heinrich Schafmeister - Comedian Harmonists in Original, unzertifiziert
4,25€ + Schifffahrt 0,70€

Alina Stiegler/ Heinrich SchafmeisterAlina Stiegler/ Heinrich Schafmeister in Original, unzertifiziert
1,00€ + Schifffahrt 1,10€

Über Heinrich Schafmeister
Heinrich SchafmeisterHeinrich Schafmeister (* 2. März 1957 in Essen) ist ein deutscher Sänger und Schauspieler. Schafmeister absolvierte nach seinem Abitur am St.-Pius-Gymnasium Coesfeld zunächst den Zivildienst und studierte dann Germanistik und Musik. Er brach das Studium 1980 ab, um zur Folkwang-Hochschule für Musik und Darstellende Künste zu wechseln. Dort war er mit Armin Rohde und Hansa Czypionka in einer Klasse. Nach dem Abschluss ging er nach Aachen und spielte dort 6 Jahre Theater. Sein Kinodebut gab er 1984 in dem Film Treffer unter der Regie von Dominik Graf. Schafmeister tritt auch oft in Fernsehserien auf, etwa als „Didi Denkelmann“ bei Die Camper, als „Manfred Höch“ in Wilsberg oder als „Karl Wolkenfuß“ in Wie erziehe ich meine Eltern?. Einem größeren Publikum bekannt wurde Schafmeister durch den Film Comedian Harmonists, in welchem er den Sänger Erich A. Collin spielte. Schafmeister ist ehrenamtlich als Schatzmeister beim Bundesverband der Film- und Fernsehschauspieler (BFFS), der Gewerkschaft für Schauspieler, tätig.
Laut Wikipedia. Automatisches Bild. ► Heinrich Schafmeister auf Kiao

Promis > H > Heinrich Schafmeister