Jan Decleir

Noch kein Brief für diese Person, können Sie die ersten sein, schreiben einen offenen Brief in deutsch zu Jan Decleir.





Sie werden per E-Mail über Antworten auf Ihre Schreiben mitgeteilt. Die Briefe enthalten eine E-Mail-Adresse ungültig, zu viele Rechtschreibfehler, Verleumdung oder Kommentare gegen geltende Gesetze verstoßen, werden gelöscht.

Jan Decleir, 0 offene Briefe

Jan Decleir Film mit Kino.Kiao Beteiligter in den folgenden Filmen: Cinema Die gesamte Folienbahn Jan Decleir
DVD & BluRay von Jan Decleir auf Komparator Kiao

Fliegende Herzen Fliegende Herzen
FLIEGENDE HERZEN $FSK:06 ab
0,52€ auf Amazon

Wo ist Winkys Pferd? (Ein Pferd für Winky II) Wo ist Winkys Pferd? (Ein Pferd für Winky II) von Mischa Kamp,
Besonderheiten: Freigegeben ab 0 Jahre ab
1,64€ auf Amazon

Nova Zembla - Unbekanntes Land 3D [Blu-ray 3D] Nova Zembla - Unbekanntes Land 3D [Blu-ray 3D] von Reinout Oerlemans,
Amsterdam, 1596. Während Holland unter der spanischen Seeblockade leidet, bricht eine gefährliche Schiffsexpedition u... ab
3,01€ auf Amazon

Jan, der Söldner Jan DecleirJan, der Söldner Jan Decleir in DVDs & Blu-rays
18,86€

Jan, der Söldner Jan DecleirJan, der Söldner Jan Decleir in DVDs & Blu-rays
18,80€

Jan, der Söldner, Jan DecleirJan, der Söldner, Jan Decleir in DVDs & Blu-rays
18,17€

Über Jan Decleir
Jan DecleirJan Amanda Gustaaf Decleir (* 14. Februar 1946 in Niel, Provinz Antwerpen, Belgien) ist ein flämischer Schauspieler. Er begann als Theaterschauspieler, wurde er aber mit Film- und Fernsehrollen bekannt. Einer seiner frühen Filme war Pallieter von 1976 wo er Bohumil spielte. Der Film Daens unter der Regie von Stijn Coninx, in dem er die Hauptrolle des Priesters Adolf Daens spielte, war 1993 für den Oscar nominiert. 1995 spielte er die Rolle des Bauern Sebastian in Marleen Gorris' Film Antonias Welt der im Jahr 1996 mit dem Oscar als bester fremdsprachiger Film ausgezeichnet wurde, er war auch im Jahre 1997 in Mike Van Diems Drama Karakter in der Rolle des Gerichtsvollziehers Dreverhaven zu sehen, das bei der Oscar-Verleihung ein Jahr später ebenfalls diese Auszeichnung erhielt. 2003 spielte er die Hauptrolle des Auftragsmörders Angelo Ledda in dem Kriminalfilm Totgemacht – The Alzheimer Case, einem der erfolgreichsten belgischen Filme aller Zeiten, welcher im deutschsprachigen Raum keinen Verleih fand. Bei den Kindern ist Decleir als Sinterklaas bekannt, den er im Kinder- und Jugendsender Ketnet des Fernsehsenders VRT und 2005 in dem Spielfilm Winky will ein Pferd spielte. Decleir war mit Caroline Van Castel verheiratet, mit der er drei Kinder hat. Nach seiner Scheidung heiratete er die Niederländerin Brechtje Louwaard. Sein Bruder Dirk Decleir war auch Schauspieler, verstarb aber bereits 1974 bei einem Verkehrsunfall. Auch seine Schwester Reinhilde Decleir, sein Sohn Jenne Decleir und seine Tochter Sofie Decleir sind Schauspieler.
Laut Wikipedia. Automatisches Bild. ► Jan Decleir auf Kiao

Promis > J > Jan Decleir