Bengt Nilsson

Noch kein Brief für diese Person, können Sie die ersten sein, schreiben einen offenen Brief in deutsch zu Bengt Nilsson.





Sie werden per E-Mail über Antworten auf Ihre Schreiben mitgeteilt. Die Briefe enthalten eine E-Mail-Adresse ungültig, zu viele Rechtschreibfehler, Verleumdung oder Kommentare gegen geltende Gesetze verstoßen, werden gelöscht.

Bengt Nilsson, 0 offene Briefe

Bengt Nilsson Film mit Kino.Kiao Cinema Die gesamte Folienbahn Bengt Nilsson
DVD & BluRay von Bengt Nilsson auf Komparator Kiao

Ingmar Bergman Edition 3 [5 DVDs] Ingmar Bergman Edition 3 [5 DVDs] von Alf Sjöberg, Ingmar Bergman,
"An die Freude"Laufzeit: 98 MinutenProduktionsjahr: 1949Darsteller: Erland Josephson, Birger Malmsten,... ab
33,99€ auf Amazon

GSI - Spezialeinheit Göteborg [6 DVDs] GSI - Spezialeinheit Göteborg [6 DVDs] von Richard Holm, Daniel Lind Lagerlöf,
Folge 1: "Zwischen den Fronten"Europool-Ermittler Johan Falk kehrt nach fünf Jahren aus Den Haag in ... ab
37,03€ auf Amazon

Kops Kops
Eurovideo Kops, USK/FSK: 12+ VÃ--Datum: 17.06.04 ab
1,57€ auf Amazon

SOUND OF NOISE - Filmplakat A1 - Bengt Nilsson - Ola SimonssonSOUND OF NOISE - Filmplakat A1 - Bengt Nilsson - Ola Simonsson in Filmposter
14,99€

NEW DVD // Sound of Noise // Sanna Persson Halapi, Bengt Nilsson, Marcus HaraNEW DVD // Sound of Noise // Sanna Persson Halapi, Bengt Nilsson, Marcus Hara in DVDs & Blu-ray Discs
14,29€

Über Bengt Nilsson
Nils Bengt Nilsson (* 17. Februar 1934 in Härnösand) ist ein ehemaliger schwedischer Leichtathlet. Der nur 1,81 Meter große Athlet war 1954 der beste Hochspringer der Welt, konnte danach aber nie wieder an seine Leistungen von 1954 anknüpfen. Vor der Saison 1954 stand der Weltrekord im Hochsprung bei 2,12 Meter, aufgestellt 1953 vom US-Amerikaner Walter Davis. Der Europarekord des Finnen Kalevi Kotkas von 2,04 Meter stammte aus dem Jahr 1936. Am 15. Juni 1954 stellte Bengt Nilsson in Södertälje den schwedischen Rekord mit 2,02 Meter ein. Am 2. Juli sprang er in Göteborg 2,03 Meter und war damit alleiniger schwedischer Rekordhalter. Eine Woche später gelang ihm in Halmstad ein Sprung von 2,05 Meter, womit er den Europarekord von Kotkas überboten hatte. Am 15. Juli übersprang er in Göteborg 2,10 Meter. Mitte August gewann er mit 2,09 Meter in Stockholm den schwedischen Meistertitel. Das Finale der Europameisterschaft in Bern wurde am 29. August ausgetragen. Bengt Nilsson begann bei 1,90 Meter. Nach der Anfangshöhe sprang er auch 1,93, 1,96, 1,98, 2,00 und 2,02 Meter im ersten Versuch und war damit Europameister vor dem Tschechoslowaken Jiri Lansky. Danach versuchte er sich noch an 2,06 Meter, brachte aber nach dem Titelgewinn nicht mehr die nötige Konzentration auf. Am 19. September gelang Bengt Nilsson dann in Göteborg eine abermalige Verbesserung des Europarekords auf 2,11 Meter, womit er bis auf einen Zentimeter an den Weltrekord herangesprungen war. Insgesamt trat Nilsson 1954 zu 47 Wettkämpfen an, in 37 davon überquerte er mindestens die Zweimetermarke. Für seine überragende Saison wurde er 1954 mit der Svenska-Dagbladet-Goldmedaille ausgezeichnet.
Laut Wikipedia. ► Bengt Nilsson auf Kiao

Promis > B > Bengt Nilsson